Reader: Entkriminalisierung der Konsumenten weicher Drogen

Diese Broschüre aus dem Jahr 2004 dokumentiert eine Experten-Anhörung der grünen Bundestagsfraktion am 26.04.2004 in Berlin. Sie hatte den Titel „Entkriminalisierung
der Konsumenten weicher Drogen – Juristische Möglichkeiten einer Umsetzung“. Herausgeberin Bündnis 90/Die Grünen ist die Bundestagsfraktion, Verantwortlich für die Anhörung und den Reader ist Jerzy Montag MdB, rechtspolitischer Sprecher. Download: Reader – Entkriminalisierung der Konsumenten weicher Drogen

Inhalt:

  • Vorwort, Biggi Bender MdB
  • Die Entkriminalisierung der Konsumenten weicher Drogen – Der aktuelle Diskussionsstand, Jerzy Montag MdB
  • Überblick und Bewertung bestehender Möglichkeiten, Dr. Harald H. Körner
  • Entkriminalisierung der Konsumenten weicher Drogen – Möglichkeiten einer materiell-strafrechtlichen Lösung, Prof. Dr. jur. Lorenz Böllinger
  • Entkriminalisierung – Eine Bewertung aus richterlicher Perspektive, Andreas Müller
  • Juristische Möglichkeiten der Entkriminalisierung aus Sicht der anwaltlichen Praxis, Rainer Endriß
  • Dem Cannabiskonsum wirksam begegnen – Die Position der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen, Dr. Raphael Gassmann
  • Entkriminalisierungsmodelle aus Sicht des Bundesnetzwerkes Drogenpolitik, Georg Wurth
  • Die Position des Vereins für Drogenpolitik: Jugendschutz durch einen staatlich regulierten Cannabismarkt, Tilmann Holzer
  • Zusammenfassung der während der Diskussion angesprochenen Problembereiche, Claudia Tietz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.