Mach’s doch GRÜNER! – Perspektiven nach einer erfolgreichen Wahl

Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz hat auf ihrer 45. Landesmitgliederversammlung in Koblenz vom 15.-17. April den Antrag „Mach’s doch GRÜNER! – Perspektiven nach einer erfolgreichen Wahl“ verabschiedet.

Darin fordert die Grüne Jugend in einem von acht Punkten:

Ziel einer progressiven Drogenpolitik müssen mündige KonsumentInnen sein, daher ist ein grundsätzliches Umdenken bespielsweise in Sachen Aufklärung, Werbung, Entkriminalisierung und Hilfe von Nöten. In jedem Fall muss es eine Grenzwertanhebung des nicht weiter verfolgten Besitzes von Cannabis geben. Anzustreben ist ein Wert von 15 Gramm. Besonders wichtig ist zudem der Erlass einer Konsumraumverordnung, sowie ein gerechtes Führerscheinrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.