Nachrichten von Harald Terpe in der 17. Wahlperiode des Deutschen Bundestags (2009-2013))

Tabakprävention verbessern – E-Zigaretten nicht verbieten

(06. Mai 2013)Die Europäische Kommission hat den Entwurf einer Richtlinie für Tabakprodukte vorgelegt. In einem Antrag fordern wir die Bundesregierung auf, sich für Verbesserungen einzusetzen.

» mehr

Crystal zeigt: Schwarz-gelbe Drogenpolitik gescheitert

(25. April 2013)Obwohl die repressive Säule der Drogenpolitik erfolglos ist, richtet die Bundesregierung hierauf ihr Hauptaugenmerk. Und obwohl die Zahl der Drogentoten sinkt, Hilfs- und Therapieangebote also wirksam sind, wird diese Säule der Drogenpolitik weiter vernachlässigt.

» mehr

Ethan Nadelmann bei Cannabisanhörung des Bundestages

(01. April 2013)Auf Einladung der Grünen war der Chef der Drug Policy Alliance, Ethan Nadelmann in den Gesundheitsausschuss gekommen

» mehr

Rösler und Bahr bluffen – keine Kehrtwende bei Spielautomaten

(27. Februar 2013)Die angebliche Kehrtwende der FDP bei Spielautomaten ist ein Bluff. In dem Verordnungsentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums ist davon nichts zu finden.

» mehr

Spielverordnung: Rösler muss jetzt liefern

(25. Februar 2013)Bundeswirtschaftsminister Rösler hat angekündigt, das Glücksspiel an Automaten stärker zu regulieren. Ob der Ankündigung auch Taten folgen?

» mehr

Alkoholpolitik: Prävention verbessern statt Eltern bestrafen

(14. Februar 2013)Die Forderung aus den Reihen der Union, Eltern an den Kosten des Komatrinkens ihrer Kinder zu bestrafen, ist offensichtlich dem Karnevalsrausch geschuldet.

» mehr

Drogenpolitik der Bundesregierung ist gescheitert

(15. November 2012)Die Berichte der Deutschen Drogenbeobachtungsstelle zeigen einmal mehr: eine Reform der Drogenpolitik ist nötig.

» mehr

Wie wirksam ist Alkoholprävention?

(19. September 2012)Glaubt man der Bundesregierung, verringern ihre Kampagnen den riskanten Alkoholkonsum. Aber stimmt das wirklich?

» mehr

Was kommt nach dem Krieg gegen die Drogen?

(06. Juli 2012)Was heißt eigentlich Legalisierung? Gibts dann Heroin im Supermarkt? Wie könnte ein Regulierungssystem für Drogen aussehen? Britische Experten haben dazu eine Studie vorgelegt, die jetzt auch auf Deutsch vorliegt.

» mehr

Eigengebrauch von Cannabis entkriminalisieren

(13. Juni 2012)Die Kriminalisierung ist gescheitert. Deswegen schlagen wir in einem Antrag vor, die Strafbarkeit des Eigengebrauchs von Cannabis aufzuheben und eine Evalierung der Drogenpolitik vorzunehmen.

» mehr

Strategie ohne Fundament

(11. Juni 2012)Antwort auf Anfrage zur Nationalen Drogenstrategie zeigt: Die auf Repression setzende Strategie der Regierung hat keine Evidenz.

» mehr

Tabakrahmenkonvention der WHO vollständig umsetzen

(30. Mai 2012)Anlässlich des Weltnichtrauchertages erklärt Harald Terpe, Sprecher für Drogen- und Suchtpolitik.

» mehr

Glücksspiel: Dyckmans und Rösler verzocken Zukunft junger Menschen

(22. Mai 2012)Die Drogenbeauftragte Mechthild Dyckmans kann oder will sich gegenüber der Spielautomatenlobby im Bundeswirtschaftsministerium nicht durchsetzen.

» mehr

Cannabis als Medizin: Patientenbedürfnisse endlich in den Mittelpunkt

(10. Mai 2012)Eine Anhörung des Gesundheitsausschusses hat nun deutlich gemacht: Die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten Regelungen können vielen Patientinnen und Patienten nicht helfen.

» mehr

M-V muss Spielhallengesetz erlassen

(22. März 2012)Schwerin ist in der Pflicht, die Ausbreitung von Spielhallen einzudämmen.

» mehr

Rösler beschenkt Spielautomatenlobby

(22. März 2012)Zur heutigen Anhörung des Gesundheitsausschusses zur Glücksspielsucht in Deutschland erklärt Harald Terpe, Sprecher für Drogen- und Suchtpolitik:

» mehr

Repression ist der falsche Weg

(15. März 2012)Internationale und nationale Fachleute diskutierten auf Einladung der grünen Bundestagsfraktion, welche Folgen die repressive internationale Drogenpolitik für Menschenrechte, Sicherheit und Gesundheit hat.

» mehr

Bundesregierung drogenpolitisch weiter auf dem Irrweg

(09. März 2012)Die Bundesregierung setzt in Entwicklungs- und Drogenpolitik weiter auf die Bekämpfung des Anbaus und des Transits von Drogen

» mehr

Dyckmans legt Drogen- und Suchtpolitik still

(16. Februar 2012)Die Bundesregierung hat ihre neue „Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik“ vorgestellt.

» mehr

Dyckmans Drogenprävention weitgehend wirkungslos

(10. Februar 2012)Die Zahlen der aktuellen Drogenaffinitätsstudie der BzgA belegen die weitgehende Wirkungslosigkeit der Drogenprävention der Bundesregierung.

» mehr

Experten für Entkriminalisierung von Cannabis

(26. Januar 2012)An Cannabis scheiden sich die Geister. Das hat auch die Anhörung des Gesundheitsausschusses zur Legalisierung von Cannabis erneut gezeigt.

» mehr

Cannabis: Legalisierung ist überfällig

(24. Januar 2012)Das Verbot von Cannabis ist gescheitert, die Legalisierung ist überfällig. Dieser Befund ist nicht neu, dennoch kommt die deutsche Debatte um Cannabis seit Jahren keinen Millimeter voran.

» mehr

Liberale Drogenbeauftragte greift zu law and order

(13. Oktober 2011)Die neuen synthetischen Drogen dürfen keinesfalls verharmlost werden. Dabei ist mit einem bloßen Verbot dieser so genannten „Legal highs“ jedoch niemandem geholfen.

» mehr

Reform der internationalen Drogenpolitik nötig

(27. Juni 2011)Der UN-Weltdrogenbericht 2011 zeigt deutlich, dass die bisherige vor allem auf Repression setzende Drogenpolitik gescheitert ist.

» mehr

Versorgung mit Cannabismedikamenten wirksam verbessern

(10. Juni 2011)Cannabismedikamente sind nach wie vor nicht für alle Betroffenen verfüg- oder bezahlbar. Das wollen wir ändern.

» mehr

Außer Spesen nix gewesen

(25. Mai 2011)Der Drogen- und Suchtbericht 2011 macht deutlich: Die Bilanz der Drogenbeauftragten Dyckmans ist mangelhaft.

» mehr

Drogen- und Suchtbericht: Dokumentierte Untätigkeit

(17. Mai 2011)Der aktuelle Drogen- und Suchtbericht ist ein Beleg für die weitgehende Untätigkeit der Bundesregierung in der Drogenpolitik.

» mehr

„Zwischen Hilfe und Repression“ – Drogenpolitik in Leipzig

(16. Mai 2011)Harald Terpe war Gast einer kontroversen Podiumsdiskussion zur Drogenpolitik in Leipzig.

» mehr

Sportwettenmonopol: Sellering zockt auf Kosten der Abhängigen

(07. April 2011)Die Aufhebung des Sportwettenmonopols ist ein Schlag ins Gesicht all derjenigen, die sich in den letzten Jahren für einen wirksamen Schutz vor Spielsucht stark gemacht haben.

» mehr

„Die Botschaft höre ich wohl, allein mir fehlt der Glaube“

(09. Februar 2011)Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung hat Vorschläge zur Prävention der Glücksspielsucht vorgelegt. Ob sie jemals realisiert werden, ist aber fraglich.

» mehr

Tutnix-Beauftragte muss endlich handeln

(04. Februar 2011)Die aktuellen Zahlen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Alkoholkonsum Jugendlicher sehen nur auf den ersten Blick positiv aus.

» mehr

Alkoholvergiftungen: Drogenbeauftragte redet und redet und redet und tut nichts

(28. Januar 2011)Die weiter hohe Zahl von Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen ist Besorgnis erregend. Dabei darf aber nicht aus dem Blick geraten, dass die Zahlen bei fast allen Altersgruppen in den vergangenen zehn Jahren angestiegen sind.

» mehr

Experten fordern wirksamere Regeln für Spielautomaten

(19. Januar 2011)Die Mehrheit der Experten einer Anhörung im Gesundheitsausschuss war sich einig: Die Verhinderung von Glücksspielabhängigkeit muss verbessert werden.

» mehr

Cannabismedizin: Maßlose Hürden verhindern gute Versorgung

(06. Dezember 2010)Bei cannabishaltigen Schmerzmitteln gibt es eine Zwei-Klassen-Medizin. Die Genehmigung zum Eigenanbau mit ärztlicher Begleitung wird von der Bundesregierung dennoch abgelehnt.

» mehr

Ein Jahr Dyckmans: Bilanz ist erschreckend

(18. November 2010)Vor einem Jahr wurde die neue Drogenbeauftragte Mechthild Dyckmans ernannt. Bislang ist sie lediglich als Bremserin aufgefallen.

» mehr

Drogenpolitik der Bundesregierung stabil auf niedrigem Niveau

(11. November 2010)Die Jahresberichte der Drogenbeobachtungsstelle zeigen erneut das Scheitern der fast ausschließlich auf Kriminalisierung von Konsumenten setzenden Drogenpolitik.

» mehr

Aufhebung des Glücksspiel-Monopols: Schnelles Handeln nötig

(08. September 2010)Der Europäische Gerichtshof hat heute das Glücksspiel-Monopol in Deutschland für nichtig erklärt. Hauptverantwortlich ist die Lobbypolitk der Bundesregierung.

» mehr

Bundesregierung plant Erleichterungen

(18. August 2010)Die Bundesregierung hat Erleichterungen für Cannabismedizin angekündigt. In der Praxis wird damit aber nur einem kleinen Teil der Betroffenen wirklich geholfen.

» mehr

Cannabis: Dyckmans bedient alte Reflexe

(17. August 2010)Der in NRW geplante Schritt, die sogenannte geringe Menge zu erhöhen, ist richtig.

» mehr

Nichtraucherschutz: Landesregierung muss mit gutem Beispiel vorangehen

(05. Juli 2010)Nach dem erfolgreichen bayerischen Volksentscheid zum Nichtraucherschutz sind konsequentere Regelungen auch in MV nötig.

» mehr

Deutschland muss mehr für Gesundheit der Drogenkonsumenten und Abhängigen tun

(25. Juni 2010)Anlässlich des morgigen Weltdrogentages erklärt Harald Terpe, Sprecher für Drogen- und Suchtpolitik:

» mehr

Drugchecking ermöglichen

(17. Juni 2010)Durch Substanzanalyse (Drugchecking) können die Risiken des Drogengebrauchs vermindert werden. In einem Antrag fordern wir daher mehr Rechtssicherheit für Drugchecking.

» mehr

Terpe begrüßt Rückgang der Raucherquote

(16. Juni 2010)Die Raucherquote in Mecklenburg-Vorpommern ist seit 2005 gesunken. Das ist ein Beleg für einen wirksamen Nichtraucherschutz in der Gastronomie.

» mehr

Spielautomaten: Bundesregierung vergibt Studie an industrienahes Institut

(16. Juni 2010)Die Bundesregierung scheut nicht davor zurück, den Auftrag für eine Studie zur Bewertung der Spielverordnung an ein Institut zu vergeben, das Forschungsgelder der Spielautomatenindustrie erhalten hat.

» mehr

Tabakpolitik: Bundesregierung setzt auf Blech statt Gold

(16. Juni 2010)Das Tabakrahmenübereinkommen wird in Deutschland bislang mangelhaft umgesetzt. Daran will die Bundesregierung auch weiter nichts ändern.

» mehr

Weltnichtrauchertag: Bundesregierung muss Tabakmarketing stärker beschränken

(28. Mai 2010)Es gibt immer wieder Beispiele, dass tabakbezogene Werbung gerade im Umfeld von Schulen platziert wird und Jugendliche etwa durch gezieltes Sponsoring von Veranstaltungen angesprochen werden.

» mehr

Cannabis als Medizin: Jetzt ist Bundesregierung am Zug

(07. Mai 2010)Der Sachverständigenausschuss Betäubungsmittel hat sich für eine Umstufung eines medizinischen Cannabisextraktes ausgesprochen. Jetzt muss die Bundesregierung ene Verordnung vorlegen.

» mehr

Fahrt in den Nebel?

(27. April 2010)Die neue Drogenbeaufragte verzichtet bislang auf konkrete Aussagen – und 2010 sogar auf den Drogen- und Suchtbericht. Das ist keine gute Idee.

» mehr

Terpe bei Neubrandenburger Suchtwoche

(27. April 2010)Gemeinsam mit Experten diskutierte Harald Terpe die Frage, ob Alkohol einen zu großen Stellenwert bei Jugendlichen habe und welche Verantwortung den Familien zukomme.

» mehr

Drogentote: Mehr für Schadensminderung tun

(25. März 2010)Die Zahl der Drogentoten ist zwar gesunken. Dennoch muss mehr für Schadensminderung getan werden – und die Repression hinterfragt werden.

» mehr

Heroinbehandlung ist jetzt Kassenleistung

(18. März 2010)Lange hat auch die grüne Bundestagsfraktion dafür gekämpft. Jetzt wurde die Heroinbehandlung als Kassenleistung aufgenommen. Doch die Sache hat einen Haken.

» mehr

Bessere Behandlungsbedingungen für Abhängige

(11. März 2010)Die gesetzlichen Bestimmungen für die Behandlung Opiatabhängiger sind nach wie vor unzureichend. Folge: Die Versorgungsqualität sinkt.

» mehr

Realitätsfremder Gesetzentwurf des Bundesrates

(01. Februar 2010)Der Bundesrat will das Strafmaß für das Einbringen von Drogen in den Strafvollzug erhöhen.

» mehr

Nationales Aktionsprogramm zur Alkoholprävention nötig

(16. Dezember 2009)Die Zahl der Alkoholvergiftungen bei Kindern und Jugendlichen ist erneut gestiegen. Jetzt ist endlich Handeln angesagt.

» mehr

Warnsignal für Landesregierung in MV

(03. Dezember 2009)Erfolgreiches bayerisches Volksbegehren zum Nichtraucherschutz zeigt: Viele Menschen wollen wirksame Regelungen.

» mehr

Terpe wieder Obmann

(13. November 2009)Die grüne Bundestagsfraktion hat Harald Terpe wieder zum drogenpolitischen Sprecher und Obmann gewählt.

» mehr

Ein Beispiel das Schule machen muss

(22. Oktober 2009)Die US-Regierung erlaubt Gesetze der Bundesstaaten zur straffreien medizinischen Verwendung von Cannabis. In Deutschland fehlt bislang eine gesetzliche Regelung.

» mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.